Sonntag, 26. April 2015

Kreuzkirche HUlz - Benefizveranstaltung für Flüchtlinge

Henstedt-Ulzburg. Eine außergewöhnliche Benefizveranstaltung zugunsten der Ausbildung von Flüchtlingen findet am Sonntag, 26. April, ab 18 Uhr in der Kreuzkirche (Hamburger Straße 30) statt. Unter dem Motto „Wir. alle gemeinsam!“ möchte die Kreismusikschule Segeberg mit der Kirchengemeinde und der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte auf die Probleme aufmerksam machen.

Auf dem Programm stehen Beiträge von diversen Musikern aus Henstedt-Ulzburg und Umgebung, eine Ausstellung mit Zeichnungen und Fotografien von Menschen aus Afghanistan, Syrien und dem Iran sowie Texte, gelesen von Menschen aus verschiedenen Ländern. Auch die Bürgermeister aus Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt, Stefan Bauer und Hans-Jürgen Kütbach, engagieren sich mit eigenen Lesungen.

In der Pause werden Getränke und Snacks für den guten Zwecks verkauft. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!