Donnerstag, 6. März 2014

Lernen für den Frieden

Mit der Unterschriften-Kampagne "Lernen für den Frieden" wendet sich die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) gegen die Militarisierung von Schulen und Hochschulen und setzt sich ein für zivile Bildung und Wissenschaft. Mit der Kampagne werden Schulen und Hochschulen aufgefordert, sich zu einer strikt zivilen Ausrichtung zu verpflichten. Die Landesregierungen sollen eine zivile und dem Frieden dienende Ausrichtung von Bildung und Wissenschaft ermöglichen.

Die Unterschriften sollen am 9. Oktober 2014 bei der Kultusministerkonferenz in NRW übergeben werden.

Unterschriftenliste Lernen für den Frieden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!