Donnerstag, 19. Dezember 2013

Schockierende Behandlung von Flüchtlingen...

Eine offensichtlich erniedrigende Behandlung von Flüchtlingen in dem Aufnahmezentrum der Insel Lampedusa schockiert Italien. Bilder des RAI-Fernsehens zeigen, wie sich Migranten in dem Zentrum reihenweise im Freien nackt an einer Wand aufstellen müssen, um dann in der winterlichen Kälte aus hygienischen Gründen mit einem Mittel gegen Krätze abgespritzt zu werden.
Flüchtlinge vor Lampedusa. Die erniedrigende Behandlung von Flüchtlingen, die «desinfiziert» werden, - zu sehen auf einem «Schock-Video» - schlägt hohe Wellen. Die Regierung will die Verantwortlichen ausfindig machen.  © Etore Ferrari/Archiv + Deutsche Presse-Agentur dpa18.12.2013 14:51 Uhr
http://www.kn-online.de/In-Ausland/Politik/Schockierende-Behandlung-von-Fluechtlingen-empoert-Italiener

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!