Dienstag, 28. Mai 2013

Jürgen Kaldewey (Grüne) legt Einspruch gegen die Kreiswahl ein Segeberg Lokales / LN

Es hatte sich bereits abgezeichnet: Jürgen Kaldewey, im alten Kreistag noch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen, will Widerspruch gegen das Ergebnis der Kreiswahl einlegen.
http://www.ln-online.de/Lokales/Segeberg/Juergen-Kaldewey-Gruene-legt-Einspruch-gegen-die-Kreiswahl-ein  (27.05.2013 22:10h)

Hintergrund dafür sind vermeintlich "undemokratische Zustände" beim Aufstellen der grünen Wahlliste im Kreis Segeberg.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!