Mittwoch, 29. Mai 2013

dramatische gesunkenen Wahlbeteiligung - neues Wahlrecht? LN-Leserbrief 28.05.2013

Da schreibt Peter Lechtenberg, Ratzeburg: "Die Bürger sind jedenfalls so schlau zu wissen, dass es bei Kommunalwahlen um Mehrheiten geht. Vielleicht ist es an der Zeit in Bund und Land ein neues Wahlrecht einzuführen - nach englischem Vorbild - bei dem die stärkste Partei den Regierungschef stellt." Damit wäre deren Arbeit besser zu bewerten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!